Memory-Effekt

Bei Nickel-Cadmium-Akkus kann der so genannte Memory-Effekt auftreten. Diese Akkus haben, vereinfacht gesagt, ein „Gedächtnis“ (engl.: memory) und sollten vor dem Aufladen vollständig leer sein. Wird dies zu oft nicht berücksichtigt, scheint sich der Akku den Energiebedarf zu „merken“. Mit der Zeit nimmt die Ladekapazität ab, wodurch der Akku beim Gebrauch schneller leer wird. Bei Lithium-Ionen-Akkus tritt dieser Effekt nicht auf.

 
CH
Merken
Gemerkt
Jetzt kaufen
Filter zurücksetzen
Filter anzeigen
Filter ausblenden
Vielen Dank für Ihre Bewertung
Vielen Dank für Ihre Bewertung
Weitere Projekte anzeigen
Weitere Projekte ausblenden
Artikelvarianten ausblenden
Artikelvarianten einblenden
Anwendungstipp schließen
Anwendungstipp öffnen
Erfahrungsbericht lesen
Erfahrungsbericht schließen
Detailierte Materialliste ausblenden
Detailierte Materialliste einblenden
Vergleichsliste
Produkte
Produkt
Weitere Empfehlungen anzeigen
Weitere Empfehlungen ausblenden