Neuigkeiten

 
Die neuen Farbsprühsysteme von Bosch
Freie Farbauswahl beim Farbauftrag
Bosch bietet mit den Farbsprühsystemen PFS 3000-2 und PFS 5000 E ab sofort Geräte an, bei denen Heimwerker erstmals frei wählen können, ob sie Wandfarbe, Lacke oder Lasuren versprühen wollen. Sie sind dank „ALLPaint“-Technologie die ersten Sprühsysteme für Heimwerker, die unterschiedliche Farbtypen mit nur einer Pistole auftragen können.

Die Bosch Farbsprühsysteme PFS 3000-2 und 5000 E

  • Vielseitig: Mit derselben Pistole Wandfarben, Lacke und Lasuren versprühen
  • Einfach: Verständliche Symbole und Farbcodierungen erleichtern die Bedienung
  • Komfortabel: Innovativer Farbbehälter für schnelles Nachfüllen und Reinigen

Die „ALLPaint“-Technologie hebt die neuen Farbsprühsysteme deutlich von bisherigen Systemen ab: Wässrige Holzlasuren, dünnflüssige Lacke oder dickflüssige Wandfarben –Heimwerker können die Bosch Farbsprühsysteme PFS 3000-2 und PFS 5000 E mit wenigen Handgriffen an den jeweiligen Farbtyp anpassen. Mühsame Vorbereitungen werden deutlich verkürzt. Denn dank leistungsstarker Motoren müssen die meisten Farben vor dem Sprühen nicht verdünnt werden. Der Farbbehälter mit SDS-System nimmt bis zu einem Liter Farbe auf und kann schnell nachgefüllt und gereinigt werden. Seine Form sorgt dabei in jeder Arbeitsposition für gleichbleibende Farbversorgung der Pistole. Nach Beendung eines Projekts wird das System lediglich kurz gespült, bei Bedarf die Düse ausgewechselt und der Farbmodus umgeschaltet ‒ schon kann es weiter gehen. Der feine Sprühnebel erzielt sowohl auf großen Oberflächen als auch in kleinen Zwischenräumen und Ecken einheitliche Farbergebnisse. Es gibt drei Sprühmöglichkeiten: einen horizontalen, einen vertikalen oder einen punktförmigen Sprühstrahl.

Praktisch und mobil: Das Bosch Farbsprühsystem PFS 3000-2

Das Bosch PFS 3000-2 bietet einen 650-Watt-Motor mit zweistufiger Einstellung für Holz- und Wandfarben. Typische Anwendungen sind das Besprühen von Wänden oder strukturierten Oberflächen wie Mauerwerk und das Lackieren oder Lasieren von Möbeln und Gartenzäunen. Für Mobilität sorgen ein Schultergurt, mit dem das Farbsprühsystem einfach umgeschnallt wird, sowie ein besonders biegsamer Luftschlauch mit zwei Metern Länge.

Für große Projekte: Das vielseitige Bosch Farbsprühsystem PFS 5000 E

Das Bosch PFS 5000 E versprüht mit seinem 1200-Watt-Motor alle Farben unverdünnt. Mit dem leistungsstarken Gerät können komplette Wohnungen oder Häuser inklusive Außenbereich bearbeitet werden ‒ von unterschiedlichen Wänden über Holzböden bis hin zu Nut-und Federbrett-Verschalungen. Für besonders große Reichweite sorgen integrierte Rollen und der vier Meter lange, robuste Luftschlauch, der einfach am Gerät aufgerollt werden kann. Die Bedienung des Farbsprühsystems erfolgt bequem per Fußschalter.

Die Bosch Farbsprühsysteme PFS 3000-2 und PFS 5000 E sind ab März 2014 für 129,99 Euro beziehungsweise 189,99 Euro inkl. MwSt. im Handel erhältlich. Beim PFS 3000-2 gehören ein Farbbehälter, zwei Farbdüsen, Schultergurt, Reinigungsbürste und Farbfilter zum Lieferumfang. Das PFS 5000 E bietet einen weiteren Farbbehälter und drei Farbdüsen für unterschiedliche Anwendungen.

Direkt zu den Bosch Farbsprühsystemen PFS 3000-2 und 5000 E


01.04.2014
 
 
CH
Merken
Gemerkt
Jetzt kaufen
Filter zurücksetzen
Filter anzeigen
Filter ausblenden
Vielen Dank für Ihre Bewertung
Vielen Dank für Ihre Bewertung
Weitere Projekte anzeigen
Weitere Projekte ausblenden
Artikelvarianten ausblenden
Artikelvarianten einblenden
Anwendungstipp schließen
Anwendungstipp öffnen
Erfahrungsbericht lesen
Erfahrungsbericht schließen
Detailierte Materialliste ausblenden
Detailierte Materialliste einblenden
Vergleichsliste
Produkte
Produkt
Weitere Empfehlungen anzeigen
Weitere Empfehlungen ausblenden