Beutekiste Halloween

 
Sammelbox im Grusel-Look
Gespenstische Beutekiste für Halloween-Fans

Der bemalte Holzkorb in Kürbisoptik für die extra Portion Süßigkeiten. Er ist schnell gebaut und sieht gespenstisch gut aus!

Geben Sie eine eigene Bewertung ab
Geben Sie eine eigene Bewertung ab
Geben Sie eine eigene Bewertung ab
Geben Sie eine eigene Bewertung ab
Geben Sie eine eigene Bewertung ab
0 Bewertungen
Vielen Dank für Ihre Bewertung Diese Funktion lässt sich nur mit aktiverten Cookies nutzen.
0 Bewertungen

Schwierigkeitsgrad

Kosten

Zeitaufwand

Wenn die Kleinen am 31. Oktober wieder um die Häuser ziehen und es „Süßes oder Saures“ heißt, sollten nicht nur ihre Masken stilgerecht sein. Für eine extra Portion Süßigkeiten brauchen die Kids eine passende Sammelbox im Grusel-Look: Der bemalte Holzkorb in Kürbisoptik lässt sich dank Tragegriff aus Rundholz bequem halten und sieht gespenstisch gut aus!

  • Easy
    Easy Werkzeuge
    Wenn Du es einfach willst.
  • Universal
    Universal Werkzeuge
    Vielseitigkeit für mehr.
  • Advanced
    Advanced Werkzeuge
    Wenn Du das Beste suchst.

Benötigte Elektrowerkzeuge:

Hilfsmittel:

  • Stichsägeblatt T 308 BF
  • Stichsägeblatt T 308 BOF
  • Bohr-Aufsatz für den Akku-Schrauber IXO
  • Holzbohrer (2,5 mm)
  • Arbeitshandschuhe
  • Stift
  • Pinsel
  • Spachtel
  • Holzleim

Benötigte Materialien:

  • Brett
  • Brett
  • Besenstiel/Rundholz
  • Holzschrauben
  • Holzfarbe schwarz für den Korb, geeignet für Kleinkinder (Norm EN71-3)
  • Holzfarbe orange für den Kürbis, geeignet für Kleinkinder (Norm EN71-3)

Detailierte Materialliste einblenden

Pos.

Stk.

Bezeichnung

Länge

Breite

Stärke

Material

0

1

Brett

200 cm

200 mm

22 mm

Fichte

1

1

Brett

100 cm

300 cm

22 mm

Fichte

2

1

Besenstiel/Rundholz

40 cm

ca. 24 mm

Holz

3

14

Holzschrauben

40 mm

3,5 mm

Verzinkt

4

0,5 l

Holzfarbe schwarz für den Korb, geeignet für Kleinkinder (Norm EN71-3)

5

0,5 l

Holzfarbe orange für den Kürbis, geeignet für Kleinkinder (Norm EN71-3)

1

Aussägen der Einzelteile

1 - Aussägen der Einzelteile
Aussägen der Einzelteile

Nachdem Sie den Bauplan und die Kürbis-Schablone heruntergeladen haben und auf A4 ausgedruckt haben, zeichnen Sie alle Teile für den späteren Korb auf das schmalere Brett ein. Malen Sie auf das etwas breitere Brett die beiden Endstücke im Kürbis-Design mithilfe der Schablone auf. Jetzt kommt die Akku-Stichsäge PST 18 LI von Bosch zum Einsatz. Befestigen Sie nun die Bretter sicher mit Schraubzwingen an der Werkbank und sägen Sie die Einzelteile sorgfältig mit der Akku-Stichsäge aus.

2

Kürzen des Rundholzes

2 - Kürzen des Rundholzes
Kürzen des Rundholzes

Das Rundholz spannen Sie nun ebenfalls ein und kürzen es mit der Akku-Stichsäge auf die Länge der Seitenteile des Korbes (40 cm). Ganz Halloween-like können Sie als Tragegriff auch einen alten Besenstiel zusägen: Hex, hex, hurra!

3

Schleifen der Schnittkanten

3 - Schleifen der Schnittkanten
Schleifen der Schnittkanten

Damit sich die kleinen Gespenster später nicht an rauen Schnittkanten oder Holzspreißel verletzen, schleifen Sie alle zugesägten Teile mit dem Multischleifer PSM Primo von Bosch sorgfältig ab.

4

Vorbohren

4 - Vorbohren
Vorbohren

Anschließend bohren Sie die einzelnen Teile gemäß Bauplan mit dem Akku-Schrauber IXO von Bosch und dem passenden Bohr-Aufsatz sowie einem dünnen Holzbohrer (2,5 mm) vor. Vergessen Sie für einen stabilen Halt das Einspannen in die Werkbank nicht.

5

Verschrauben der Einzelteile

5 - Verschrauben der Einzelteile
Verschrauben der Einzelteile

Der IXO Akku-Schrauber bleibt, der Bohr-Aufsatz geht: Nachdem Sie die Teile mit Holzleim versehen und wie ein „U“ gemäß Bauplan zusammengeführt haben, verschrauben Sie mit dem Akku-Schrauber die Seitenteile und den Boden miteinander.

6

Einsprühen der Kiste

6 - Einsprühen der Kiste
Einsprühen der Kiste

Jetzt erhält die Halloween-Kiste ihren Grusel-Look: Tragen Sie die gewünschte Grundfarbe, zum Beispiel Schwarz, mit dem Farbsprühsystem PFS 1000 von Bosch sorgfältig auf die Boden- und Seitenteile sowie das Rundholz auf. Soll die Kiste in verschiedenen Farben lackiert werden, gehen Sie am besten schrittweise vor. Dazu decken Sie die andersfarbig zu lackierenden Elemente vorher mit Folie oder Tape gründlich ab.

7

Einsprühen

7 - Einsprühen
Einsprühen

Besprühen Sie die beiden Kopfteile in Kürbisform mithilfe des Farbsprühsystems mit orangener Farbe. Nach zweistündiger Trockenzeit bohren Sie mit dem IXO Akku-Schrauber, dem IXO Bohr-Aufsatz und einem Holzbohrer (2,5 mm) jeweils vier Löcher an den Kopf- und Seitenteilen vor. Anschließend nehmen Sie den Bohr-Aufsatz ab und schrauben die Kürbisköpfe an der Kiste fest. Das Rundholz zwischen den beiden Stielen der Kürbisse befestigen Sie ebenfalls mit Schrauben. Vergessen Sie aber nicht zuvor das Vorbohren. Zuletzt malen Sie mit Pinsel und Farbe den Kürbissen ein schaurig-lustiges Gesicht auf. Dazu können Sie ebenfalls die Schablone nutzen. Nach einem Tag Trockenzeit kann die Jagd nach den Süßigkeiten losgehen.



Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


 

Anwendungsberatung

Bei Fragen rund um unsere Produkte und Anwendungen

:0810/144 153*

Montag - Freitag: 08 - 20 Uhr
Samstag: 08 - 16 Uhr


* zum Regionaltarif

Händlersuche

 
 
 
AT
Merken
Gemerkt
Jetzt kaufen
Filter zurücksetzen
Filter anzeigen
Filter ausblenden
Vielen Dank für Ihre Bewertung
Vielen Dank für Ihre Bewertung
Weitere Projekte anzeigen
Weitere Projekte ausblenden
Artikelvarianten ausblenden
Artikelvarianten einblenden
Anwendungstipp schließen
Anwendungstipp öffnen
Erfahrungsbericht lesen
Erfahrungsbericht schließen
Detailierte Materialliste ausblenden
Detailierte Materialliste einblenden
Vergleichsliste
Produkte
Produkt
Weitere Empfehlungen anzeigen
Weitere Empfehlungen ausblenden