Getestetes Werkzeug: Bosch Stichsägen PST 1000 PEL

von greypuma
Testbericht PST 1000 PELErst einmal ,vielen Dank,daß ich als Tester für die PST 1000 PEL ausgewählt wurde.Ausgehend davon,daß andere Tester mehr oder weniger ,auf gleiche Art und Weise testen,habe ich verschiedene Materialien und Sägeblätter benutzt.Testmaterial bestand unter anderem ausBild 1 +2Weichholz 25mm,Bild 3Tischlerplatte 23mm,Bild 4Buche 70mm,Bild 5Sperrholz 4mm,Bild 6Werzalitfensterbank für Innen 20mm,Bild 7Plexiglas 18mm,Bild8+9Sandwichplatte 2x 3mm Kunststoff, innen 17mm Pur Füllung,Bild 10Alu Außenfensterbank 2mmSägeblätter ..fein 118 A ..T127 D ..grob T234x..Rundschnitte T119BOZeitgleich wurde die PST, im Projekt (wird noch eingestellt) an Konstruktionslatten 4x4 cm,Laminat 6mm, Diversen Kanthölzern ca. 6x6 -6x8cm, OSB Platten 18mm, Weichholzbrettern bis 3cm Stärke getestet.Geradeaus, KurvenBild 11und GehrungsschnitteBild 12 +13wurden Präzise erledigt, ob nun mit oder ohne Pendelhubeinstellung (ohne dauert etwas länger).TauchschnitteBild 14führe ich immer noch SO aus .seit Jahrzehnten , auch hier nichts zu Beanstanden..nur VORSICHTIG muss man dabei sein !!Die Pst muss beim Schneiden nur geführt werden, je weniger man „SCHIEBT“ umso präziser und sauberer der Schnitt. Beim „FREIHANDSCHNEIDEN „Bild 15und auch sonst, sollte das zu sägende Material immer fest eingespannt sein, Schnittergebnisse sind dann sehr genau.Benutzt man die RICHTIGEN Sägeblätter ,ist die Schnittqualität sehr gut.Der Sägeschnitt mit Parallelanschlag ist genau und sehr einfach auszuführen, und durch den sogenannten CutControl (Schnittkontrolle!! warum alles immer in Englisch?!) auch beim sägen gut zu überprüfen.Der SpanschutzBild 16, hat mich ( fast ) überzeugt, ich werde aber auch weiterhin, empfindliches Material abkleben und einritzen (geradebei Furnierten Zimmertüren) aber das ist meine persönliche Meinung!Von der Handhabung der PST bin ich begeistert , sie liegt sehr gut in der Hand ,lässt sich ausgezeichnet bedienen ,Sägeblattwechsel sehr einfach ,wenn man es erstmal versteht!Gehrungsschnittverstellung etwas umständlich .aber Übung macht den Meister und immer noch sehr viel besser als ein zusätzliches Hilfsmittel ( Inbus oder Schraubendreher) zu verwenden ,außerdem geht die Verstellung sehr schnell von der Hand.Meine persönliche Meinung ..ein Spitzenwerkzeug ,bedenkenlos weiter zu empfehlen .Verbesserungsvorschläge können von meiner Seite her nicht gemacht werden bin Super zufrieden.
 
 

PST 1000 PEL Stichsägen

Getestetes Werkzeug: Bosch PST 1000 PEL Stichsägen

Zum Produkt

Ihre Meinung ist gefragt!

Wie finden Sie dieses Produkt? Hier können Sie Ihre Kurzbewertung abgeben.

Geben Sie eine eigene Bewertung ab
Geben Sie eine eigene Bewertung ab
Geben Sie eine eigene Bewertung ab
Geben Sie eine eigene Bewertung ab
Geben Sie eine eigene Bewertung ab
0 Bewertungen
Vielen Dank für Ihre Bewertung Diese Funktion lässt sich nur mit aktiverten Cookies nutzen.
0 Bewertungen

Anwendungsberatung

Bei Fragen rund um unsere Produkte und Anwendungen

:0810/144 153*

Montag - Freitag: 08 - 20 Uhr
Samstag: 08 - 16 Uhr


* zum Regionaltarif

Händlersuche

 
 
AT
Merken
Gemerkt
Jetzt kaufen
Filter zurücksetzen
Filter anzeigen
Filter ausblenden
Vielen Dank für Ihre Bewertung
Vielen Dank für Ihre Bewertung
Weitere Projekte anzeigen
Weitere Projekte ausblenden
Artikelvarianten ausblenden
Artikelvarianten einblenden
Anwendungstipp schließen
Anwendungstipp öffnen
Erfahrungsbericht lesen
Erfahrungsbericht schließen
Detailierte Materialliste ausblenden
Detailierte Materialliste einblenden
Vergleichsliste
Produkte
Produkt
Weitere Empfehlungen anzeigen
Weitere Empfehlungen ausblenden